Die letzten Stadt Pythagorio, Aegean schönste Stadt, zeigt, dass es Harmonie und Gleichgewicht zwischen Natur, gutes Klima, archäologische Stätten, und das intensive Leben, Unterhaltung und kosmopolitische Umgebung sein. Pythagorio ist die beste Wahl für einen Urlaub in Griechenland.

 


-Strecken
Entdecken Pythagorio und die umliegenden Gebiete zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Besuchen Sie andere kleine Küstenorte und traditionelle Dörfer, in Präferenz von Fahrzeugen.



-Strände
In allen möglichen Kombinationen, um Ihre Wünsche zu erfüllen, Egal ob Sie zu Fuß oder in einem Fahrzeug sind, in wenigen Minuten können Sie in einem Kiesstrand tauchen oder machen Sandburgen mit Ihren Kindern.


Eupalinos Tunnel
Eupalinos Tunnel ist ein Tunnel von 1036 Meter in der Nähe von Pythagorion Samos, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gebaut wurde, um als Aquädukt genutzt werden. Der Höhepunkt war, dass wurde gleichzeitig auf beiden Seiten des Berges eröffnet: Dieser Graben wurde eingefasst, wie Herodot beschrieben, dank denen sie bekannt geworden. Die beiden trafen sich etwa in der Mitte Tunnel mit einer bewundernswerten Präzision, etwas, das eine wirklich wichtige technologische Errungenschaft für seine Zeit war. Ein Teil des Grabens ist jetzt für Besucher geöffnet.



-Museum Tower Lycurgus Logothetis
Das Museum befindet sich auf dem Hügel der Burg von Pythagorio, die auf dem westlichen Teil der Stadt dominiert. Untergebracht im Turm von Lykurg Logothetis, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Pythagorion, im Zusammenhang mit der byzantinischen und modernen Geschichte der Insel. Die ständige Ausstellung im Inneren des Turmes organisiert umfasst archäologische Funde aus Ausgrabungen in der Burg durchgeführt, und in anderen byzantinischen Stätten und Denkmäler von Pythagorion (Architektur, utilitaristischen Keramik, kleine Gegenstände, Münzen, Plomben, etc.), visuelle und audiovisuelles Material (Texte Informationszwecken-Schilder, Fotos, Zeichnungen, Abbildungen, Karten, Stiche, Dokumente, Touchscreen, Vorführraum). Die sechs Module in diesem Bericht decken ein breites Spektrum an Informationen über die Geschichte der Insel von der Spätantike bis ins 19. Jahrhundert. Sie beschäftigen sich unter anderem mit dem täglichen Leben während der byzantinischen Periode, die Geschichte der Burg und der Eindruck, dass dies für ausländische Reisende, die Aktion des Lykurg Logothetis, die Festung-Architektur in der Ägäis und Samos verursacht. Das Museum öffnete im Sommer 2010.



-Kloster von Panagia Spiliani
Die Höhle-pit (Höhle Kirche). Die Abmessungen des Grabens sind 120 x 36m, seine Tiefe 8,5 m, und es liegt auf einer Höhe von 109m.It befand zum ersten Mal von I Petrocheilos untersucht.

Die Treppe hinunter, Wenn man sich nach rechts und links finden Sie die technischen Schneiden der Stein zu beobachten. Deeper Sie beobachten die Spalten links, um das Dach zu unterstützen. Die Stalaktiten sind minimal.
WahrscheinlichHier wurde auch das Gerücht untergebracht Oracle von Sibyl FYTO in 600-500 v. Chr. Die Oracle hatte auch der Übergang des Philosophen Pythagoras in Süditalien und seine Entwicklung ahnen.
Ist auch bekannt, wie die verwendet wurden, eine vorchristliche Verehrung Ort.

http://www.samos-caves.com


-Archäologisches Museum von Pythagorion Samos.

Es wäre ein schade, wenn der Besucher, die sich Pythagorio kommt nicht einen Besuch abstatten, das Archäologische Museum, das im Jahr 2010 eröffnet und gewinnt mehr und mehr Interesse, vor allem von ausländischen Besuchern. Auf der hellen Erdgeschoss liegt die Geschichte der antiken Stadt Samos. Die Marmortafel am Eingang, nach dem die Gemeinde Samos wurde Austeilen freiem Weizen für die Menschen, die eigentlich wa aus einer gesetzlichen zweckgebundenen Fonds gekauft wird, wert Ihre Aufmerksamkeit. Wie für das Kapital des Fonds, kam es aus der Zeichnung von der wohlhabenden Bürger.
Die intensive Arbeit der jungen Archäologen, die Eindrücke haben, Und die Arbeiter, die trotz der Hitze weiter unter der heißen Sonne zu arbeiten, war der Grund, in das Archäologische Museum von Pythagorion, eines der modernsten Museen in dem Land zu bekommen. Duplex mit einem riesigen Garten, ist eine der beeindruckendsten archäologischen Stätten der Stadt, mit sichtbaren Rückstände, von denen viele sogar mit einer beeindruckenden Höhe überlebt, und lenken jeden Passanten, die als ein Ziel, zu Fuß zu gehen Eupalinos Tunnel gesetzt hat, und jeder Fahrer von den Hunderten, die jeden Tag dort vorbei.


Galerie

 

 

 

Pythagorio,Samos Island,Greece

 tel    +30 22730 61086-7

 fax +30 22730 61085

 

 

All rights reserved on Labito hotel 2013